Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung der AGB

Die Profi Partner GmbH erbringt ihre Dienstleistungen ausschliesslich auf der Grundlage dieser AGB. Die AGB gelten grundsätzlich für alle Bestellungen, die der Profi Partner GmbH von Kunden aufgegeben werden. Die Profi Partner GmbH hält ausdrücklich fest, dass allenfalls bestehenden, abweichenden Geschäftsbedingungen des Bestellers nicht zugestimmt wird.

2. Zustandekommen des Vertrags

2.1 Die Konditionen, welche die Profi Partner GmbH dem Besteller unterbreitet, bevor dieser seine elektronische Bestellung aufgibt, haben den rechtlichen Charakter einer Einladung zur Angebotsstellung.

2.2 Mit der schriftlichen Bestätigung der Bestellung durch die Profi Partner GmbH kommt der Vertrag zu den entsprechenden Preisen und Konditionen (vgl. 2.1) zustande. Beginn der vorgesehenen Lieferfrist ist der Zeitpunkt der Auftragsbestätigung durch die Profi Partner GmbH.

2.3 Der Kunde erteilt die Übersetzungsaufträge per E-Mail. Im Interesse einer möglichst reibungslosen Zusammenarbeit werden auch telefonische oder sonstige formlose Aufträge angenommen. Eventuell sich hieraus ergebende Probleme gehen jedoch zu Lasten des Auftraggebers.

2.4 Lieferfristen werden dem Kunden nach bestem Wissen und Gewissen angegeben. Sie können immer nur voraussichtliche Termine sein.

2.5 Die Profi Partner GmbH behält sich das Recht vor, Bestellungen von Kunden nicht anzunehmen. Gründe für die Zurückweisung einer Bestellung sind insbesondere: Texte mit strafbaren Inhalten oder solche, die gegen die guten Sitten verstossen. Ein weiterer Grund kann das Vorliegen von Umständen sein, welche die Ausführung einer Bestellung unzumutbar erscheinen lassen. Für die Zurückweisung einer Bestellung braucht die Profi Partner GmbH keine Gründe zu nennen, und für den Kunden entsteht im Falle einer Zurückweisung kein Vergütungsanspruch.

2.6 Sollte die von unserem automatischen Preiskalkulator zusammengezählte Wortmenge zum Ausgangstext grosse Differenzen zeigen, (z.B. Schriftstücke in Bilder und Grafiken) berechnen wir die tatsächliche Wortzahl des Ausgangstextes. Abweichungen von zuvor zugesandten Preisen, Eilzuschlägen oder zusätzliche Forderungen werden dem Kunden jedoch unmittelbar mitgeteilt.

3. Leistungsumfang und Nutzungsrechte

3.1 Wir haften nicht für Verzögerungen oder Ausführungsmängel, die durch eine unklare, unrichtige oder unvollständige Auftragserteilung oder Fehler bzw. missverständliche oder gar falsche Formulierungen im Ausgangstext entstehen. Jedoch machen wir unsere Kunden auf gemerkte Fehler im Ausgangstext nach bestem Wissen und Gewissen aufmerksam.

3.2 Wir dürfen uns zur Ausführung aller Geschäfte, sofern wir dies für zweckmässig oder erforderlich erachten, Dritter bedienen. Dabei haften wir für eine sorgfältige Auswahl. Der Sorgfaltspflicht bei der Auswahl gilt Genüge getan, wenn es sich bei dem beauftragten Dritten um einen Übersetzer handelt, der für die jeweilige Sprache gerichtlich vereidigt/ermächtigt ist oder mit dem wir bzw. uns bekannte Firmen und Übersetzer bereits erfolgreich zusammengearbeitet haben. Grundsätzlich besteht die Geschäftsverbindung nur zwischen dem Kunden und uns. Ein Kontakt zwischen dem Kunden und einem von uns eingesetzten Dritten bedarf unserer Einwilligung.

3.3 Die Profi Partner GmbH verpflichtet sich, die Sorgfaltsmaßstäbe zu erfüllen, die in der Branche allgemeine Gültigkeit beanspruchen und unter den konkreten Umständen des Einzelfalls beachtet werden müssen. Die Profi Partner GmbH entspricht bei der Erfüllung des Vertrags dem aktuellen, der beruflichen Praxis bekannten Wissensstand im entsprechenden Fachgebiet und in den betroffenen Sprachen.

4. Leistungen des Bestellers

4.1 Mit Eingang der Auftragsbestätigung beim Besteller wird die Zahlung fällig. Die Angebotene Preise verstehen sich in Euro netto (zzgl. MwSt.).

4.2 Bei umfangreichen Aufträgen kann Profi Partner GmbH den Vertragsschluss von einer Vorauszahlung oder eine Zahlung in Raten entsprechend der fertig gestellten Textmenge abhängig machen.

4.3 Die Rechnung wird grundsätzlich elektronisch (per E-Mail) zugestellt.

4.4 Die Rechnung ist innerhalb von 30 Tagen zu begleichen. Bei Ausbleiben der Zahlung ergibt sich eine Mahnungsgebühr in Höhe von 50 Euro (zzgl. MwSt.) zusätzlich zum Rechnungsbetrag mit einer Zahlungsfrist von höchstens 10 Tagen.

5. Auslieferung der Leistungen

5.1 Die bestellte Leistung wird dem Besteller gemäss den Angaben im Bestellformular (vgl. 2.1) zugestellt. Profi Partner GmbH verpflichtet sich, die Leistungen ordnungsgemäss an die im Bestellformular genannte Kontaktperson zu übermitteln.

5.2 Eine Lieferung gilt als erfolgt, wenn die Übersetzung an den Kunden nachweisbar (Absendeprotokoll) abgeschickt wurde. Bevorzugter Übertragungsweg ist E-Mail oder FTP. Auf Wunsch kann die Übersetzung persönlich in München abgeholt werden.

5.3 Für Verspätungen, die infolge von Ausfällen digitaler Netze eintreten haftet Profi Partner GmbH nicht. Für eine fehlerhafte oder beschädigte Übertragung der Texte oder für deren Verlust, sowie für deren Beschädigung oder Verlust auf dem nicht elektronischen Transportwege haften wir nicht.

5.4 Nach einer erfolgreichen Lieferung (vgl. 5.1) ist Profi Partner GmbH gestattet, ihre Firma als Referenz auf www.Linguarum.de auszuweisen. Dieser Paragraph kann jeder Zeit ganz oder teilweise widerrufen werden.

6. Störung, höhere Gewalt, Einschränkung des Betriebs, Netzwerkfehler, Viren

6.1 Wir haften nicht für Schäden, die durch Störung unseres Betriebs, insbesondere durch höhere Gewalt, z. B. Naturereignisse und Verkehrsstörungen, Netzwerk- und Serverfehler, etwaige andere Leitungs- und Übertragungsstörungen und sonstige von uns nicht zu vertretende Hindernisse entstanden sind. In solchen Ausnahmefällen sind wir berechtigt, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten.

6.2 Wir haften nicht für Schäden, die durch Viren entstehen. Um ein Infektionsrisiko zu vermeiden, nutzen wir 256 Bit SSL Verschlüsselung und regelmässig aktualisierte Anti-Virus-Software und empfehlen dies auch unseren Kunden.

7. Mängelrüge & Nachbesserung

7.1 Falls keine besonderen Vereinbarungen über die qualitativen Anforderungen an die Übersetzung getroffen wurden oder aus der Art des Auftrags keine spezifischen Anforderungen ersichtlich sind, fertigt der Auftragnehmer die Übersetzung des Textes nach bestem Wissen und Gewissen vollständig und grammatikalisch richtig zum Zweck der Information an.

7.2 Der Besteller hat die gelieferte Leistung unverzüglich bei Erhalt auf Mängel zu untersuchen. Offensichtliche Mängel sind unverzüglich, versteckte unmittelbar nach deren Entdeckung aber spätesten innerhalb drei Monaten zu rügen. Weitergehende Ansprüche, einschliesslich Schadenersatzansprüche wegen Nichterfüllung, sind ausgeschlossen. Aufgrund des Dienstleistungscharakters der Übersetzungen akzeptieren wir keine Rückgaben bzw. Rückerstattungen von mehr als 15 %.

7.3 Falls und soweit eine Leistung von den vertraglich vereinbarten Anforderungen abweicht, hat der Besteller Profi Partner GmbH eine angemessene Frist zur Nachbesserung zu gewähren.

7.4 Gibt der Kunde nicht an, dass die Übersetzung zum Druck vorgesehen ist, lässt er uns vor Drucklegung keinen Korrekturabzug zukommen und druckt ohne unsere Freigabe, so geht jeglicher Mangel voll zu seinen Lasten.

8. Lieferverzug, Rücktritt

Zum Rücktritt vom Vertrag ist der Kunde in den Fällen des von uns zu vertretenden Leistungsverzugs und Unmöglichkeit nur berechtigt, wenn die Lieferfrist von uns unangemessen lange überschritten worden ist und er uns schriftlich eine angemessene Nachfrist gesetzt hat. Für eine verspätete Auslieferung von Übersetzungen kann der Auftraggeber eine Rückerstattung von bis zu 15 % der Übersetzungskosten verlangen.

9. Vertraulichkeit und Schutz der Daten

9.1 Profi Partner GmbH ist bemüht, die Vertraulichkeit der übermittelten Texte zu wahren. Wir verpflichten uns Stillschweigen über alle Tatsachen zu bewahren, die uns im Zusammenhang mit unserer Tätigkeit für den Auftraggeber bekannt werden. Angesichts der elektronischen Übermittlung von Texten und Daten sowie etwaiger anderer Kommunikation in elektronischer Form zwischen dem Kunden und uns und möglichen Erfüllungsgehilfen können wir einen absoluten Schutz von Betriebs- und Informationsgeheimnissen und sonstigen vertraulichen Daten und Informationen nicht gewährleisten, da es nicht auszuschliessen ist, dass unbefugte Dritte auf elektronischem Wege auf die übermittelten Texte Zugriff nehmen.

9.2 Im Rahmen und in den Grenzen datenschutzrechtlicher Vorschriften sind wir berechtigt, personenbezogene Daten des Bestellers im Zusammenhang der neuen Datenschutzlinien (EU DVSGO effektiv ab 25. Mai 2018) zu verarbeiten und zu speichern. Wir verweisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich auf unsere Datenschutzhinweise (Download).

10. Anzuwendendes Recht

Das Vertragsverhältnis und weitere Geschäftsverbindungen zwischen uns und dem Kunden unterliegen ausschließlich dem deutschen Recht unter Ausschluss des internationalen Kaufrechts.

LINGUARUM.DE

Sprachlösungen von höchster Qualität mit
Schwerpunkt auf Sicherheit und Vertraulichkeit
32 Sprachen | 47 Fachgebiete
E-Mail: anfrage@linguarum.de

MÜNCHEN

Profi Partner GmbH
Rupert-Mayer-Straße 44 | 81379 München
Tel: +49 89 904 11 994
E-Mail: muenchen@linguarum.de

STUTTGART

Profi Partner GmbH
Urbanstraße 30 | 71384 Weinstadt
Tel: +49 151 7551 697 4
E-Mail: stuttgart@linguarum.de

Partners: